Nächstes Konzert

Tod und Vergänglichkeit

Leonhard Lechner (1553-1606): Sprüche von Leben und Tod (1606)

Hugo Distler (1908-1942): Totentanz op. 12, Nr. 2
14 Spruchmotetten zum Totensonntag in der Form eines Dialoges für vierstimmigen Chor a cappella und Sprecher

Dominik Nanzer (*1962): Übergang
für Oboe, Solo-Sopran, vier- bis achtstimmigen Chor, Schlagwerk

Meike Leluschko, Sopran
Lukas Knecht, Schlagzeug
Vicente Moronta, Oboe
Uwe Schönbeck, Sprecher „Der Tod“

Gregorianik-Schola der Dreifaltigkeitskirche Bern
Gabrielichor Bern
Leitung Andreas Reize

BERN
Samstag, 14. Nov. 2020
20:15 Uhr, Dreifaltigkeitskirche

SOLOTHURN
Sonntag, 15. Nov. 2020
17:00 Uhr, Franziskanerkirche

Ausblick

Florilegium Portense

Wir lassen es blühen
Werke aus der berühmten Sammlung von 1618/1621

Gabrielichor Bern
Leitung Andreas Reize

SOLOTHURN
Samstag, 29. Mai 2021
20:00 Uhr, Jesuitenkirche

BERN
Sonntag, 30. Mai 2021
17:00 Uhr, Heiliggeistkirche

 

Die Legende des 4. Königs

Eine theatrale-musikalische Annäherung
von Andreas Berger

Ein Projekt von jostundberger und dem Gabrielichor Bern

SOLOTHURN
Donnerstag, 2. Dezember 2021
Samstag, 4. Dezember 2021
Kirche des Kapuzinerklosters

BERN
Sonntag, 5. Dezember 2021
Friedenskirche

Psalmen Davids

Heinrich Schütz (1585-1672):
Mehrchörige Motetten aus der Sammlung 1619
mit Solisten, cantus firmus consort

cantus firmes vokalensemble
Gabrielichor Bern
Leitung Andreas Reize

BERN
Freitag, 20. Mai 2022
20:00 Uhr, Französische Kirche

SOLOTHURN
Samstag, 21. Mai 2022
20:00 Uhr, Jesuitenkirche

ST. URBAN
Sonntag, 22. Mai 2022
17:00 Uhr, Klosterkirche

Änderungen vorbehalten