Konzertarchiv

Konzerte 2019

Programmheft, auf Bild klicken

Klingende Mehrchörigkeit aus Deutschland

Singt mit Psalter!

Samstag, 04. Mai 2019, 20:00 Uhr, Dreifaltigkeitskirche Bern im Rahmen des Cantars
Sonntag, 05. Mai 2019, 17:00 Uhr, Jesuitenkirche Solothurn
Sonntag, 16. Juni 2019, 17:00 Uhr, Klosterkirche St. Urban

Gabrielichor Bern
Benjamin Guélat, Orgel
Andreas Reize Leitung

Heinrich Schütz (1585-1675)
Singet dem Herrn ein neues Lied a 8 (Ps 98)
SWV 35 (aus: Psalmen Davids 1619)

Melchior Franck (1580-1639)
Miserere mei, Domine a 6
(aus: Melodiarum sacrarum 1607)

Hans Leo Hassler (1562-1612)
Cantate Domino canticum novum a 12 (Ps 98)
(aus: Sacri concentus 1601 und 1612)

Georg Muffat (1562-1612)
Toccata Quinta
(aus: Apparatus Musico-organisticus 1690)

Heinrich Schütz (1585-1675)
Ach Herr, straf mich nicht in deinem Zorn a 8
(aus: Psalmen Davids 1619)

Hans Leo Hassler (1562-1612)
Duo Seraphim a 12
(aus: Cantiones sacrae, Augsburg 1591)

Johann Kaspar Kerll (1627-1693)
Capricio Cucu
Ciaccona Capri

Heinrich Schütz (1585-1675)
Aus der Tiefe ruf ich Herr zu dir a 8 (Ps 130)
SWV 25 (aus: Psalmen Davids 1619)

Hans Leo Hassler (1562-1612)
Pater noster a 8
(aus: Cantiones sacrae, Augsburg 1591)

Georg Muffat (1562-1612)
Toccata Tertia
(aus: Apparatus Musico-organisticus, 1690)

Heinrich Schütz (1585-1675)
An den Wassern zu Babel a 8 (Ps 137)
SWV 37 (aus: Psalmen Davids 1619)

Heinrich Schütz (1585-1675)
Deutsches Magnificat a 8
(aus: Der Schwanengesang 1671)

Konzerte 2018

Programmheft, auf Bild klicken

En natus est Emanuel

Adventskonzert

Samstag, 01. Dezember 2018, 20:00 Uhr, Jesuitenkirche Solothurn
Sonntag, 02. Dezember 2018, 19:30 Uhr, Yehudi Menuhin Forum Bern

Gabrielichor Bern
Andreas Reize, Leitung

Andreas Hammerschmidt (1611-1675)
Machet die Tore weit
Motette für vier Stimmen

Eriks Esenvalds (*1977)
O Emmanuel (2012)
(SATB divisi)

Hans Leo Hassler (1562-1612)
Verbum caro factum est
Motette für sechs Stimmen

Ivo Antognini (*1963)
Verbum caro factum est (2013)
(SATB divisi)

Johann Hermann Schein (1586-1630)
Nun komm der Heiden Heiland
(Liedsatz)

Michael Praetorius (1571-1621)
Nun komm der Heiden Heiland
für zwei vierstimmige Chöre

Johann Eccard (1553-1611)
Übers Gebirg Maria geht
Motette für fünf Stimmen

Ola Gjeilo (*1978)
Tota pulchra es Maria
(SATB divisi)

Claudio Merulo (1533-1604)
Gaude Maria virgo
für 10 Stimmen

Alexander L’Estrange (*1974)
Song of the Angels: Gloria

Heinrich Schütz (1585-1675)
Ein Kind ist uns geboren, SWV 384
(aus der Geistlichen Chormusik 1685)
Motette für fünf Stimmen

Ivo Antognini (*1963)
Puer natus est (2016)
(SATB divisi)

Ola Gjeilo (*1978)
God rest you merry, Gentlemen
für zwei vierstimmige Chöre

Michael Praetorius (1571-1621)
En natus est Emanuel
(Liedsatz)

Jonathan Rathbone (*1957)
I Wonder as I Wander
für zwei vierstimmige Chöre

Michael Praetorius (1571-1621)
Es ist ein Ros entsprungen
(Liedsatz)

Ola Gjeilo (*1978)
Spotless Rose (2012)
(SATB divisi)

Programmheft, auf Bild klicken​

Selva morale et spirituale

Claudio Monteverdi

Freitag, 25. Mai 2018, 20:00 Uhr, Französische Kirche Bern
Samstag, 26. Mai 2018, 20:00 Uhr, Jesuitenkirche Solothurn
Sonntag, 27. Mai 2018, 17:00 Uhr, Klosterkirche St. Urban

Gabrielichor Bern
cantus firmus vokalensemble
cantus firmus consort
Andreas Reize, Leitung

1. Laudate Dominum secondo
2. Kyrie
3. Gloria à 7
4. Credo
5. Crucifixus
6. Et resurrexit
7. Et iterum
8. Confitebor
9. Communio: Credidi

10. Sanctus
11. Benedictus
12. Agnus Dei
13. Memento Domine David
14. Beatus vir primo
15. Salve Regina primo; Audi caelum
16. Pianto della Madonna
17. Magnificat primo

Konzerte 2017

Programmheft, auf Bild klicken

Andrea und Giovanni Gabrieli

Mehrchörigkeit aus San Marco

Samstag, 18. November 2017,  20:15 Uhr, Dreifaltigkeitskirche Bern
Sonntag, 19. November 2017, 17:00 Uhr, Jesuitenkirche Solothurn

Gabrielichor Bern
Jörg-Andreas Bötticher, Orgel
Andreas Reize, Leitung

Giovanni Gabrieli (1555-1612)
Plaudite omnis terra a tre chori
aus: Sacrae Symphoniae, liber primus 1597

Andrea Gabrieli (1532-1585)
ORGEL
Toccata del Sesto Tuono
aus: Diruta, Il Transilvano, Venedig 1593

Andrea Gabrieli
Orgel-Vers – Kyrie a 5 voci
Orgel-Vers – Christe a due chori
Orgel-Vers – Kyrie a tre chori
improvisierte Orgelversetten
aus: Concerti di Andrea et di Gio. Gabrieli.
Libro Primo, Venice 1587

Claudio Merulo (1533–1604)
ORGEL
Toccata I, primo tuono
aus: Toccate d’intavolatura d’organo, Rom 1598

Giovanni Gabrieli
Gloria a quattro chori
aus: Sacri Concerti 1587

Giovanni Gabrieli
ORGEL
Canzona la Spiritata
aus: Diruta, Il Transilvano, Venedig 1593

Giovanni Gabrieli
Sanctus/Benedictus a tre chori
aus: Symphoniae sacrae, liber secundus 1615

Giovanni Gabrieli
ORGEL
Toccata per elevationem (Improvisation)

 

Giovanni Gabrieli
Omnes gentes a quattro chori
aus: Sacrae Symphoniae, liber primus 1597

Andrea Gabrieli
ORGEL
Ricercar Arioso (1605) in C
aus: Libro Quinto, Venedig 1605

Andrea Gabrieli
Deus, Deus meus respice
a 10 voci
aus: Concerti di Andrea et di Gio. Gabrieli. Libro Primo, Venice 1587

Giovanni Gabrieli
Regina coeli a 12 voci (2 chori)
aus: Sacrae Symphoniae, liber primus 1597

Andrea Gabrieli
ORGEL
Ricercar Undecimo Tono, in F
aus: Ricercari, Libro Secondo, Venedig 1595

Giovanni Gabrieli
Buccinate in Neomenia tuba
a quattro chori
aus: Symphoniae sacrae, liber secundus 1615

Giovanni Gabrieli
Magnificat a quattro chori
aus: Symphoniae sacrae, liber secundus 1615

Programmheft, auf Bild klicken

Musik der Thomaskantoren Leipzig vor Bach

Samstag, 20. Mai 2017, 20:15 Uhr, Dreifaltigkeitskirche Bern
Sonntag, 21. Mai 2017, 17:00 Uhr, Jesuitenkirche Solothurn

Gabrielichor Bern
Andreas Reize, Leitung

Johann Hermann Schein
Venite exultemus Domino
Motette für drei Chöre (aus Cymbalum Sionium, Cantiones Sacrae 1615)

Johann Hermann Schein
Wie lieblich sind deine Wohnungen (Ps 84)
Motette für fünf Stimmen

Sethus Calvisius
Singet dem Herrn ein neues Lied
Motette für zwei vierstimmige Chöre

Johann Kuhnau
Tristis est anima mea
Motette für fünf Stimmen

Johann Hermann Schein
Freue dich des Weibes deiner Jugend
(Spruch Salomos 5, 18b-19)
Motette für fünf Stimmen (aus dem “Israelsbrünnlein“ 1623)

Sebastian Knüpfer
Erforsche mich Gott (Ps 139)
Motette für zwei vierstimmige Chöre

Sethus Calvisius
Zion spricht: Der Herr hat mich verlassen (Jes. 49,14-15)
Motette für zwei vierstimmige Chöre

Tobias Michael
Ich liege und schlafe (Ps 4.9)
Mottete für fünf Stimmen aus der “Musikalische Seelenlust“ 1634/35)

Johann Schelle
Komm, Jesu, komm!
Aria für fünf Stimmen

Johann Sebastian Bach
Der Geist hilft unser Schwachheit auf
Motette für zwei vierstimmige Chöre

Konzerte 2016

Programmheft, auf Bild klicken

alla maniera italiana

Ivo Antognini – Im Dialog mit Italienern aus dem Frühbarock

Samstag, 19. November 2016, 20:15 Uhr, Franziskanerkirche Solothurn
Sonntag, 20. November 2016, 17:30 Uhr, Dreifaltigkeitskirche Bern

Gabrielichor Bern
Andreas Reize, Leitung

Salvatore Sacco (1572-1622)
Veni Creator Spiritus

Gregorio Allegri (1582-1651)
Miserere mei, Deus (Ps 51)

Anonimo (17. Jahrhundert)
O Domine Jesu Christe

Ivo Antognini (*1963)
Ubi caritas (2015)

Anonimo (17. Jahrhundert) 
O bone Jesu

Ruggero Giovanelli (1560-1625)
Beata es

Ivo Antognini (*1963)
Verbum caro factum est (2013)

Anonimo (17. Jahrhundert)
Regina caeli

Andrea Gabrieli (1532-1585)
Magnificat

Ivo Antognini (*1963)2
Jubilate Deo (2015)

Programmheft, auf Bild klicken

Marienvesper

Claudio Monteverdi

Freitag, 20. Mai 2016, 20:00 Uhr, Jesuitenkirche Solothurn
Samstag, 21. Mai 2016, 20:00 Uhr, Französische Kirche Bern
Sonntag, 22. Mai 2016, 17:00 Uhr, Klosterkirche St. Urban

Gabrielichor Bern
cantus firmus vokalensemble
cantus firmus consort
auf historischen Instrumenten
Andreas Reize, Leitung

Intonatio
Deus in adiutorium meum intende
Toccata
Domine ad adiuvandum me festina
Psalmus 109: Dixit Dominus
(sex vocibus & sex instrumentis)
Concerto: Nigra sum
(motetto ad una voce)
Psalmus 112: Laudate pueri
(a 8 voci soli nel organo)
Concerto: Pulchra es
(a due voci)
Psalmus 121: Laetatus sum
(a sei voci)

Concerto: Duo Seraphim
(tribus vocibus) 
Psalmus 126: Nisi Dominus
(10 vocibus)
Concerto: Audi coelum
(6 vocibus)
Psalmus 147: Lauda Jeruslem
(a 7 voci)
Sonata sopra Sancta Maria, ora pro nobis
(a 8 instrumentis)
Ave Maris Stella: Hymnus
(a 8 voci)
Magnificat
(Septem vocibus & sex instrumentis)

Konzerte 2015

Programmheft, auf Bild klicken

BACH FAMILY

Motetten und Orgelwerke der Bachfamilien

Samstag, 7. November 2015, 20:15 Uhr, Dreifaltigkeitskirche Bern
Sonntag, 8. November 2015, 17:00 Uhr, Franziskanerkirche Solothurn

Gabrielichor Bern
Jean-Claude Zehnder, Orgel
Andreas Reize, Leitung

Johann Christoph Bach (1642-1703)
Zwei Choralvorspiele:
Allein Gott in der Höh sei Ehr
An Wasserflüssen Babylon
Merk auf, mein Herz und sieh dorthin
Motette für achtstimmigen Doppelchor
Johann Michael Bach (1648-1694)
Sei lieber Tag willkommen
Motette für sechsstimmigen Chor
Johann Ludwig Bach (1677-1731)
Das ist meine Freude
Motette für achtstimmigen Doppelchor
Johann Christoph Bach (1642-1703)
Aria variata a-Moll
(Aria mit zehn Variationen)
Johann Ludwig Bach (1677-1731)
Gott, sei uns gnädig
Motette für achtstimmigen Doppelchor
Johann Bach (1604-1673)
Unser Leben ist ein Schatten
Choralmotette für sechsstimmigen Chor, dreistimmigen Fernchor

Johann Pachelbel (1653-1706)
Ciacona in f-Moll (g-Moll)
Johann Michael Bach (1648-1694)
Unser Leben währet siebenzig Jahr
Choralmotette für fünfstimmigen Chor
Johann Christoph Bach (1642-1703)
Herr, nun lässest du deinen Diener in Frieden fahren
Motette für achtstimmigen Doppelchor
Johann Sebastian Bach (1685-1750)
Allein zu dir, Herr Jesu Christ, BWV 1100
Fuge in a-Moll, BWV 947 (Bern)
Fantasie a-Moll BWV 922 (Solothurn)
Johann Christoph Bach (1642-1703)
Unsers Herzens Freude hat ein Ende
Johann Sebastian Bach (1685-1750)
Ich lasse dich nicht, du segnest mich denn,
BWV Anhang 159
Motette für achtstimmigen Doppelchor