50 Jahre Gabrielichor 1974 - 2024

50

Erstes Jubiläumskonzert

Mehrchörigkeit im Spiegel der Zeit

Samstag, 8. Juni 2024, 19:30 Uhr Jesuitenkirche Solothurn

Sonntag, 9. Juni 2024, 17:00 Uhr Klosterkirche St. Urban

anschliessend
Fest im Barocksaal

Seit seiner Gründung vor 50 Jahren widmet sich der Gabrielichor Bern vorwiegend der Renaissance-Polyphonie und der mehrchörigen Musik aus dem Barock.
Er stellt diesem Repertoire gerne auch neue und zeitgenössische Kompositionen gegenüber.
Im 1. Jubiläumsprogramm 2024 werden Werke aus dem allerersten Konzert des Gabrielichors ertönen. Von den „Alten Meistern“ wie Claudio Merulo, Giovanni Gabrieli, Francesco Bianciardi und Michelangelo Grancino geht es zu drei extra fürs Jubiläum komponierten Stücken aus der Feder von Dominik Nanzer (1962*), Gonzague Monney (1981*) und Mathieu Constantin (1987*). Diese drei Schweizer Komponisten kleiden alte Texte in völlig neue Klangbilder.

In St. Urban findet nach dem Konzert ein Jubiläumsfest mit Apéro Riche im Barocksaal statt. Das Ensemble savadi mit Ulrike Hofbauer wird für musikalische Leckerbissen sorgen.

 
 

Zweites Jubiläumskonzert «Dixit!»

In diesem Konzert erklingen die einzigartigen Vertonungen des Dixit Dominus von Claudio Monteverdi (1567 – 1643), Antonio Vivaldi
(1678 – 1741) und Georg Friedrich Händel (1685 – 1759). Der Chor wird begleitet vom Capriccio Barockorchester aus Basel.

09. November 2024, 19:30 Uhr Französische Kirche Bern
10. November 2024, 17:00 Uhr Jesuitenkirche Solothurn

Hier erhalten Sie interessante Informationen zu unseren Konzerten und Aktivitäten!

Konzertvorschau Nr. 3 / April 2024

Sehr verehrtes Publikum
Liebe Freundinnen und Freunde Alter und Neuer Musik

Feiern Sie mit uns das 50 Jahr – Jubiläum des Gabrielichors Bern!

Am ersten Jubiläumskonzert, am 8. und 9. Juni 2024, werden in der Jesuitenkirche Solothurn und in der Klosterkirche St. Urban Werke aus der Spätrenaissance und dem Frühbarock ertönen, die im allerersten Konzert des Gabrielichors 1974 aufgeführt wurden – darunter polyphone Vokalwerke von Giovanni Gabrieli, Claudio Merulo, Gregorio Zucchino und Ignazio Donati. Diesen Werken werden wir moderne Kompositionen mit dem gleichen Text gegenüberstellen, wovon drei Werke von arrivierten Schweizer Komponisten extra für diesen Anlass komponiert wurden. Wir freuen uns sehr, Ihnen diese Gegenüberstellung «alter und neuer Klänge» präsentieren zu dürfen.

Nach dem Konzert am Sonntag, 9. Juni 2024 in der Klosterkirche St. Urban, werden wir im

Barocksaal des Klosters ein Jubiläumsfest feiern!

Freuen Sie sich auf einen Apéro Riche, spezielle Erinnerungen, gute Gespräche und wunderbare Musik vom Ensemble Savadi mit den bekannten Sopranistinnen Ulrike Hofbauer und Kristine Jaunalksne sowie der Barockharfenistin Marie Bournisien.

Möchten Sie dem «Geburtstagskind» gerne ein Geschenk machen?

Der Gabrielichor ist, speziell in diesem Jubiläumsjahr, auf Zuwendungen angewiesen.

Werden Sie Mitglied in unserem Freundeskreis!

Vielleicht möchten Sie das Programmheft oder die Produktion der Jubiläums-CD von den beiden Konzerten sponsern? Oder Sie helfen, ein Instrument oder eine Solostimme zu finanzieren?

Wir sind dankbar für alle Beiträge! Postkonto IBAN CH77 0900 0000 3002 9039 0

Wir freuen uns, Sie an einem unserer Konzerte begrüssen zu dürfen!

Mit herzlichen Grüssen
Gabrielichor Bern
Christine Feller, Präsidentin
_______________________________________________________________________________________________________________________

Ausblick auf unser zweites Jubiläumskonzert «Dixit!»

In diesem Konzert erklingen die einzigartigen Vertonungen des
«Dixit Dominus» von Claudio Monteverdi (1567 – 1643), Antonio Vivaldi (1678 – 1741) und Georg Friedrich Händel (1685 – 1759). 

Der Chor wird begleitet vom Capriccio Barockorchester aus Basel.

Samstag, 09. November 2024, 19:30 Uhr Französische Kirche Bern
Sonntag, 10. November 2024, 17:00 Uhr Jesuitenkirche Solothurn